Ein Traum von Kirche
Wie ein Gottesdienst für Kirchendistanzierte eine Gemeinde verändert

Von Klaus Douglass, Kai Scheunemann, FabianVogt

Vergriffen
 

Ein Traum von Kirche
Verlag Projektion J-Verlag, Asslar 1998
ISBN 3-89490-206-X
Ausstattung 200 Seiten, Paperback
Preis 12,50 Euro

<   x   >

Viele Gemeinden träumen davon, Kirchendistanzierte zu erreichen. Doch wer das will, muss sich auf das Lebensgefühl und die spirituellen Sehnsüchte suchender Menschen wirklich einlassen und ihnen Raum geben, ohne dabei die eigenen Wurzeln zu verlieren.

Die Andreasgemeinde in Niederhöchstadt bei Frankfurt probiert es einfach aus: Inspiriert von Willow Creek feiert sie einmal im Monat den Gottesdienst Go Special, der mit interessanten Themen und mit modernen, künstlerischen Formen die Erfahrungswelt und die Wünsche der Menschen ernst nimmt. Inzwischen lassen sich regelmäßig über fünfhundert Besucher von dem ungewöhnlichen Konzept einladen, Gott von einer ganz neuen Seite kennenzulernen. Und auch die Ortsgemeinde verändert sich zusehends.

In diesem Buch erzählen die Leiter von Go Special anschaulich und motivierend von ihrer Vision für eine lebendige und menschenfreundliche Gemeinde: von der Aufbauarbeit, den konkreten Schritten, den kreativen und organisatorischen Prozessen, aber auch von immer wieder auftauchenden Fragen beim Gestalten einer Kirche des neuen Jahrtausends.

 

© Dr. Klaus Douglass 2006–2018    |    Kontakt · Impressum · AGB    |    Seitenanfang · Seite drucken